Eine Grillparty und die ganze Familie steht plötzlich Kopf…

Das Buch „Truly, Madly, Guilty – Jede Familie hat ihre Geheimnisse“ von Liane Moriarty lässt sich gut mit einem einzigen Wort zusammenfassen: Familienkrise.

Dabei dreht es sich permanent um eine Grillparty, die den zentralen Wendepunkt der Geschichte bildet. Der Leser wechselt immer wieder zwischen der Perspektive „kurz vor der Grillparty“ und „ein paar Wochen nach der Grillparty“.
Drei Familien stehen im Mittelpunkt, die auf besagter Party zusammentreffen. Auch wenn das Verhältnis der Familien zueinander schon vorher nicht ganz normal war, so wird es durch diese Grillparty endgültig kompliziert und auch innerhalb der Familien treten plötzlich Probleme auf. Weiterlesen