Unsere Zukunft in Angst und Schrecken? – Brink of Insanity

Die Menschheit in der Zukunft. Die Themen der Zukunft, welche uns alle in irgendeiner Form betreffen – aus negativer Sicht aufbereitet. Krieg, Zerstörung, Katastrophe – all das sind Begriffe, die man in diesem Buch im Zusammenhang mit der Zukunft, die hier allerdings Gegenwart ist, erfährt: „Brink of Insanity – Am Rande des Wahnsinns“ von Elena Bork ist eine Dystopie mit viel Gewalt und Schrecken.

Ich möchte gleich vorwegnehmen: Für mich war dieses Buch, so hart es auch klingt, ein Reinfall. Dabei war die Handlung an sich gar nicht mal so schlecht: Studenten sitzen im Hörsaal, als sie von Monstern angegriffen werden und sich ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt: Worte wie „Kampf“ gehören nun zum Alltag.

Man kann jedoch gar nicht richtig in den Genuss des Geschehens eintauchen: Bis zu 5 Fehler auf einer Seite stören das Leseerlebnis beträchtlich.
Wäre es der einzige Kritikpunkt gewesen, wäre es für mich vielleicht noch verkraftbar gewesen. Allerdings wurde dieses Buch von einer Frau geschrieben, die Deutsch nicht als Muttersprache hat. Auch diese Tatsache ist an sich nicht weiter schlimm, schließlich hätte ein Lektorat die ungeschickten Formulierungen oder den an manchen Stellen ungewöhnlichen Satzbau wieder ausgebügelt. Von einem Lektorat hat man allerdings nicht gespürt, was sicherlich selbst der unerfahrenste Leser recht schnell merken wird.

Deshalb mein Fazit:
Die Handlung ist zwar nicht originell, hat jedoch Potenzial. Elena Bork lässt zudem auf eine 2. Auflage hoffen, bei der diverse Fehler mit professioneller Hilfe bereits beseitigt wurden. Für die 1. Auflage, die übrigens von Elena Bork selbst veröffentlicht wurde, kann ich jedoch leider keine Empfehlung aussprechen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s